Manja

Rasse: Mischling
Größe ca.: 46cm / 18kg
Geboren ca.: 01.09.2012
Geschlecht: Hündin/kastriert
Aufenthaltsort: 53859 Niederkassel
Katzenverträglich: testen wir gerne
Schutzgebühr : 200,- €


Beschreibung


Manja ist eine sanfte, verschmuste Hündin, welche seit Anfang November in einer Pflegefamilie in Niederkassel lebt. Dort kümmert man sich liebevoll um sie und sie kommt immer mehr aus sich raus, denn erst jetzt merkt sie anscheinend das ihr Leben es gut mit ihr meint. Die Zeit im Tierheim in Rumänien haben ihr gar nicht gut getan. Manja wurde dort immer dünner, was sie langsam wieder zunimmt. Auch der Angriff anderer Hunde, wodurch Manja eine Bissverletzung davon getragen hat, hatte sie verunsichert. Doch auch ihre Wunden sind fast völlig verheilt und auch ihr Fell wächst langsam nach. Manja geht mittlerweile wunderbar an der Leine. Manchmal überkommt es sie sogar und sie fängt leicht an schneller zu laufen, weil sie inzwischen merkt: Spaziergänge sind toll. Dabei zieht sie aber nie an der Leine. Schnuppern, sich die Gegend anschauen und gemütlich gehen ist so schön, dass das Treppen hoch und runter gehen, gar kein Problem mehr ist. Vorbeifahrende Autos, Fahrräder, Kinderwagen und was einem unterwegs begegnet, interessiert sie nicht. Autofahren kennt sie auch, wobei das weiter mit ihr geübt werden sollte, wenn Manja viel mit dem Auto und ihren neuen Besitzern unterwegs sein soll. Bisher ist Manja die ersten zwei Minuten etwas unruhig, legt sich dann hin, aber ganz ruhig und entspannt ist Manja noch nicht. Mit anderen Hunden versteht sich Manja problemlos und zeigt sich nie dominant. Im Auslauf spielt sie sogar gerne mal mit anderen Hunden, die sie zum Spiel auffordern. Auch ihr Futter verteidigt sie nicht. Alles in allem ist Manja eine hübsche und gemütliche Hündin, welche nun bereit ist in ihr neues Leben zu ziehen.

Bei Manja’s Mittelmeer-Check wurde sie positiv auf Dirofilaria Immitis (Herzwurm) getestet. Jedoch mit einem sehr geringen Befall welcher nun bereits behandelt wurde. Diese Erkrankung ist HEILBAR. Die Behandlung muss in ihrem neuen Zuhause fortgesetzt werden indem sie alle vier Wochen ein Advocat Spot On in den Nacken geträufelt bekommt (kostet ca. 10,-€) und sollte nach ca. einem halben Jahr oder Jahr wieder auf Dirofilaria Immitis (Blutabnahme beim Tierarzt und Untersuchung im Labor/beim Parasitologen) getestet werden.

Für Manja suchen wir ein liebevolles und geduldiges Zuhause, bei Menschen die bereits auf ihren eigenen Namen Hunde gehalten haben oder die Buchung einer Hundeschule nachweisen können und älter als 30 Jahre alt sind. Kinder sollten nicht jünger als 7 Jahre sein. Ein Zuhause mit entsprechendem Verantwortungsbewusstsein, Zeit, finanziellen Mitteln, Strukturen und ganz viel Liebe für ein langes Hundeleben.

BITTE BEACHTEN SIE: Bei Interesse an einem unserer Hunde benötigen wir vorab eine Selbstauskunft von Ihnen. Diesen Fragebogen finden Sie auf unserer Homepage www.tierschutz-team.de immer in dem jeweiligen Inserat des Tieres. Nur bei Erhalt der Selbstauskunft können wir Interessenten für ein Kennenlernen und eventuelle Vermittlung berücksichtigen.

Bitte informieren sie sich vorab auf unserer Homepage über die Vermittlungsbedingungen und den -Ablauf für unsere Tiere.

Geboren ca.: 01.09.2012

Größe ca.: 46cm / 18kg

Manja besitzt einen EU-Tierausweis, ist kastriert, gechipt, geimpft (Tollwut und 2 x Grundimmunisierung), entwurmt und entfloht

Sie ist auf folgende Krankheiten per Schnelltest negativ getestet: Ehrlichiose, Leishmaniose, Babesiose, Anaplasmose, Borreliose

Wir vermitteln sie mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr von 200,- Euro.

Telefonzeiten: Montag + Mittwoch + Samstag von 11-15 Uhr  unter:   02205-9099969

Sollten Sie uns telefonisch zu diesen Zeiten nicht erreichen können, senden Sie uns bitte eine E-Mail.


Kategorie:
© 2009-2022 | Tierschutz-Team - Copyright Tierschutz-Team. Alle Rechte vorbehalten.